DHL Serviceportfolio

So individuell und vielfältig wie E-Commerce

Mit einem breiten Angebot an Produkten und Services bei ihren Kund:innen punkten.

Kund:innen gefällt es, selbstbestimmt zu shoppen. Um die Kundenzufriedenheit auch in puncto Logistik zu steigern, ist ein Logistiker mit vielfältigen Versandservices für Geschäftskund:innen entscheidend.

Gerade hat der aktuelle Online Monitor des Handelsverbands Deutschland (HDE) bestätigt: Die Umsätze des Onlinehandels sind weiterhin auf hohem Niveau, allerdings mit maßvollem Wachstum. Um Kund:innen zu gewinnen und nachhaltig zu halten, ist Service ein Muss. Hierfür lohnt sich auch ein Blick auf das Portfolio ihres Logistikers.

Wie weit die Flexibilität beim Versand geht, zeigen zum Beispiel die Services Paketstopp und Filial-Routing.
Letzteres ist ein günstiger Service, der unzustellbaren Sendungen eine zweite Chance gibt. Sie bezahlen diesen Service nur, wenn tatsächlich eine Sendungsumleitung bei Unzustellbarkeit zur nächsten Filiale erfolgt. Ebenfalls können Kosten und auch viel Ärger durch einen rechtzeitigen Paketstopp gespart werden, wenn eine Sendung z.B. fälschlicherweise bestellt wurde oder sich eine Bestellung als Versandhandelsbetrug entpuppt.

Die Ware soll nur einem bestimmten Empfänger oder einer Altersgruppe zugestellt werden?
Kein Problem: es gibt vielfältige Optionen, individuelle Zustellvorgaben zu machen. Interessant sind Services wie Alterssichtprüfung und persönliche Übergabe beim Onlineverkauf von Waren. Wer sichergehen will, dass besonders hochpreisige Produkte dort ankommen, wo sie ankommen sollen, für den ist der Service Ident-Check sinnvoll.

Manchmal muss es ein bisschen mehr sein.
Das gilt auch für den Kundenservice. Und dieses bisschen mehr kann der Grund für eine Kaufentscheidung sein. Manche Kund:innen möchten ihren Onlinekauf auf keinen Fall bei der Nachbar*in abholen oder wünschen sich eine Zustellung an dem einen Tag in der Woche, an dem sie auf jeden Fall zu Hause sind. Beide Optionen sind als Services für Geschäftskund:innen buchbar. Wer etwas mehr als die Konkurrenz bieten möchte, ermöglicht seinen Kund:innen die Optionen Keine Nachbarschaftszustellung und Liefertag zur Wahl des Liefertags.

Nachhaltiger Transport der bestellten Ware wird zunehmend als wichtig erachtet.

Der Service Go Green kann hinzugebucht werden, sodass alle Ihre Sendungen CO2-kompensiert werden. Dann werden die CO2e-Emissionen, die durch den Transport pro Sendung entstehen, nach Vorgabe der ISO 14064 berechnet und durch weltweite Klimaprojekte ausgeglichen. Die Auditierung und Zertifizierung des gesamten Prozesses erfolgt durch eine externe Zertifizierungsgesellschaft. Für die Kund:innen ist der Service sichtbar, da alle Sendungen mit dem GoGreen Logo versehen werden.

Mit GoGreen Plus geht DHL noch weiter. Bei diesem Service werden CO2e-Emissionen im Versand reduziert statt kompensiert. Die Reduktion wird durch sogenanntes Insetting erreicht, indem Investitionen in zusätzliche Maßnahmen in unserem eigenen Netz getätigt werden. Der reduzierte CO2e-Effekt wird den GoGreen Plus Kund:innen zugerechnet, beispielsweise durch die Verwendung von Bio-Treibstoffen in unserer eigenen LKW-Flotte oder Nutzung von E-Mobilität.

Unser Partner Deutsche Post und DHL bietet ein umfassendes Portfolio für mehr Kundenzufriedenheit: Einen Überblick zum gesamten Serviceportfolio von DHL für den bedarfsorientierten Versand finden Sie hier.

Für die Beauftragung aller Services aus dem Portfolio sprechen Sie Ihren DHL Kontakt an.

Ähnliche Artikel

Juni 17, 2024

DHL Serviceportfolio

März 13, 2024

DHL PACKSTATION